Uniview | Dokumentenrecherche

Uniview - BDV Branchen-Daten-VerarbeitungDie Recherche in Uniarchiv erfolgt über Uniview, je nach archiviertem Dokumententyp kann sie anhand der Indexdaten, des Volltextes oder einer beliebigen Kombination aus beidem erfolgen.

UniView - BDV Branchen-Daten-Verarbeitung

Über eine Tastenkombination lässt sich Uniview direkt aus dem Eingabefeld eines externen Produktivsystems (bspw. Finanzbuchhaltung / ERP) starten und zeigt die zum Feldinhalt passenden Dokumente an.

Die Suchergebnisse werden übersichtlich in einer Trefferliste dargestellt, die sich ebenso wie der gesamte Uniview Arbeitsbereich an die individuellen Bedürfnisse des Benutzers anpassen lässt.

Über die Funktion „Verfolgen“ können weitere, mit dem recherchierten Dokument in Zusammenhang stehende Dokumente angezeigt werden, bspw. die zu einem Auftrag zugehörige Bestellung, der Lieferschein und die Rechnung.

Archivierte Dokumente können zudem direkt über Uniview bearbeitet werden.

Dabei werden automatisch Revisionen des ursprünglichen Dokuments erzeugt, die im Rahmen der Dokumentenhistorie eingesehen werden können.

Neben dem Druck und dem Versand per E-Mail können Dokumente u.a. in selbsttragende Archiv-Auszüge auf externe Datenträger exportiert werden. Dies ermöglicht eine lizenzunabhängige Recherche außerhalb des Archivsystems, bspw. zur Weitergabe an Kunden oder Mandanten.

Auch UniWeb ermöglicht einen browserbasierten Lesezugriff auf die in Uniarchiv abgelegten Dokumente, wahlweise via Webclient, Tablet oder Smartphone.

Eigenschaften - Funktionen

  • Kombinierte Index- und Volltextrecherche
  • Speichern wiederkehrender Abfragen / Favoriten
  • Direkte Archiv-Recherche aus Fremdanwendungen
  • Direktes Bearbeiten archivierter Dokumente
  • Automatische Versionierung
  • Flexible Exportoptionen
  • Online-Recherche via Webclient UniWeb
  • Selbsttragende Archivauszüge zur lizenzunabhängigen Recherche
  • Benutzerindividuelle Anpassung des Uniview Arbeitsbereichs
  • Für Softwarepartner: .NET-SDK zur Integration von Uniview in eigene Anwendungen